Vermittlungshilfe

 

 

Auf dieser Seite stellen wir ihnen Hunde vor, die wir für andere Vereine bzw. Tierschützer oder den Tieren helfende Menschen einstellen. Für den Inhalt und die Beschreibung der Tiere, sind die angegebenen Vereine oder Personen verantwortlich und können bitte direkt kontaktiert werden.

Wir tragen keinerlei Kosten, sind für keine Beanstandung oder Problemlösungen heran zu ziehen.


Nico, Galgo, ca 1 Jahr,        ()    Stand Jan18

Für Nico leisten wir Vermittlungshilfe.

Der junge ruhige schüchterne Kerl, befindet sich schon in Deutschland auf einer PS, auf der er sich aber im gemischten Rudel von Mixrassen nicht wohl fühlt. Er sucht einen Galgo vergeblich. Drum möchte er umziehen. In eine Familie mit Galgoerfahrung und Galgogesellschaft. Junghundtypisch ist er aktiv und verspielt. Hat so manchen Unsinn im Kopf. Kann gar Türen öffnen. Bei Auslastung und Galgospielen entwickelt er sich sicherlich zu einer tollen Langnase.

Weitere Infos und Fotos folgen.

Bericht 

Gestatten – mein Name ist Nico. Ich bin ein einjähriger Galgobub und – wie es mein Alter auch erfordert, lebendig und gerne draussen. Laufen ist was ganz tolles. Wenn ich aber dann zuhause auf „meinem“ Sofa sitze dann bin ich ein richtiger Schmuseweltmeister.

Ich hab Kinder auch super gern, allerdings sollten sie doch etwas älter sein, da ich noch etwas ungestüm bin und mit meiner Grösse noch nicht richtig haushalten kann.

Ich bin lernwillig, brauch aber Menschen mit Hundeerfahrung, die mit mir alles von Grund auf lernen. Stubenrein bin ich natürlich und an der Leine laufe ich auch ganz vorbildlich.

Ich bin auch super verträglich mit meinen Artgenossen.

Am liebsten wäre mir ein Zuhause mit Garten wo ich ohne Leine schnüffeln kann und mich einfach bewegen kann.

Ansprechpartner für Nico ist  

Thomas Rogge

 

0171 / 5300399

 

thomas@t-rogge.de

Pablo, Rüde, Galgo, Windhundmix               Stand Febr2018

 

Ein Windhundmix im Sonderformat. Pablo ist fast 3 Jahre alt und 63 cm groß. Wer einen spritzigen und zugleich sanften Windhund, gepaart mit einer mega Lernwilligkeit wünscht, ist bei ihm genau richtig. Er wünscht sich ein Forever Home mit viel Liebe. Er kann in einer Wohnung, aber auch in einem Haus leben wenn man ihr den Drang zum Freilauf z.B. auf einer Hundewiese oder eingezäuntem Auslauf geben kann. Windhunde sind sehr sensible Hunde, die man nicht mit Druck erzieht. Stundenlanges kuscheln, lange Spaziergänge und tolle Aus- und Freiläufe gehören für Windhunde zum Alltag.

 

Pablo fährt problemlos Auto und geht auch schon sehr gut an der Leine. Er hat keinerlei Probleme mit anderen Hunden.Er ist sozial sehr kompatibel und hat großen Spaß am Herumtoben mit Artgenossen. Er braucht kurze Zeit um sich an neue Menschen oder Situationen zu gewöhnen. Diese Zeit sollte man ihm geben. Momentan lebt er völlig unkompliziert mit anderen Windhunden und genießt das Leben mit seinen Freunden.

 

Wir wünschen uns für den jungen Mann ein Heim mit Windhunderfahrung und bestenfalls vorhandenem Zweithund. Man sollte sich bewußt sein, das er ein junger Windhund ist. Viel Einfühlungsvermögen, Geduld, Liebe und Zeit sind die besten Voraussetzungen für einen neuen Start ins Leben.

 

Pablo ist gechipt und geimpft und kastriert.

 

Haben Sie sich verliebt? Dann zögern Sie nicht mich zu kontaktieren.Er wird vermittelt nach positiver Vorkontrolle und Kennenlernbesuch gegen Schutzgebühr und Schutzvertrag.

 

Ansprechpartner Cindy Stegmann, 46342 Velen,   0172 - 5362061

 

Kimba, Rüde, Mix, evtl. Herdenschutzhund, geb. 02/2015, ca 60-65 cm

Wie beschreibt man Kimba am Besten: Sportlich, Sportlich, Sportlich, Verschmust bei seinen Menschen und ein kleines bisschen

eine lustige Knalltüte ;o)

Kimba wurde als Welpe vermittelt und irgendwann wollten ihn seine Menschen nicht mehr haben und so landete er in der Pension ;o(

Kimba ist ein absolutes Goldstück, er ist treu wie Gold, will immer Alles richtig machen und ist sehr stark an seine Menschen gebunden.

Kimba liebt es mit anderen Hunden zu Toben und zu Spielen und ist dort super verträglich.

Das klingt Alles wunderbar, leider gibt es ein Aber!  Durch seine Vorgeschichte kann Kimba noch nicht sehr gut Alleine bleiben, es wird viel mit ihm geübt aber es steckt tief. Vll gibt sich das wenn er wirklich endlich einmal bei seinen Menschen ankommen darf.

Kimba hat Schutztrieb und sollte daher nur in kompetente und erfahrende Hände die ihn liebevoll und fair behandeln.

Wer gibt Kimba eine Chance und die Zeit das er endlich so sein darf wie er ist?

 

Kontakt bitte über      nadine.thee@live.de

Cielo, Rüde, Mix, geb. 02/2015, ca 60-65 cm

Cielo ist ein wunderbarer Hund der allerdings über Schutztrieb verfügt. Das wurde in ihm in seinem Zuhause zum Verhängnis da seine Menschen damit absolut nicht umgehen konnten.

Cielo sitzt nun in einer Pension, wo er sehr leidet und wartet sehnsüchtig auf seine Menschen denn er hätte zu gerne wieder ein eigenes Bettchen und würde liebend gerne mit seinen Menschen die Welt entdecken.

Cielo braucht Menschen die sich mit Herdenhundschutztrieb auskennen und diesen in die richtigen Bahnen leiten können.. 

Cielo hat nach einer Impfung Allergien entwickelt und sollte gebarft werden.

Dieser absolute Rohdiamant kennt das Leben im Haus, ist stubenrein, hat das Hunde-1x1 in der Hundeschule gelernt und bindet sich sehr eng an seine Menschen.

Was dieser tolle Kerl braucht ist eine Chance...

 

Kontakt bitte über      nadine.thee@live.de