Vermittlungsablauf

Vermittelt werden die Tiere mit einem Schutzvertrag und einer Schutzgebühr.

Eine Schutzgebühr ist kein Kaufpreis !!!!!

Sie dient zum einen dazu, dass nicht unüberlegt ein Tier angeschafft wird. Zum anderen ist sie dazu da, die anfallenden Kosten zu decken.

 

  • Wurmkuren
  • Floh-/Zecken-Mittel
  • Microchip
  • EU-Ausweis
  • Untersuchungen
  • Kastrationen
  • Transport
  • Futter
  • Impfungen

 

Kosten die noch dazu kommen können

 

  • Leinen
  • Näpfe
  • Boxen
  • Spezialfutter / Leckereien
  • Hundekörbe/-betten
  • Fahrten zum Tierarzt
  • Klinkaufenthalte
  • OP`s
  • Hundepflegeartikel
  • Spielzeug
  • Halsbänder