Über uns

Wir, dass sind einige tierliebende Familien und Menschen, die schon seit Jahren als Pflegestellen für Hunde und im Tierschutz im In- und Ausland tätig sind, viele andere  Vereine unterstützt und uns nun gewagt haben, einen eigenen Verein zu gründen.

vergessene-fellnasen e.V.

Wir unterstützen Tierheime in Nord und Südspanien.

 

Sammeln Spenden, verbringen diese zu Tierschützern und Tierheimen in Spanien;

bieten den mitbegrachten Hunden aus Spanien eine Pflegestelle, um somit eine bessere Vermittlung der Hunde ermöglichen zu können;

 

vermitteln oftmals Hunde aus Spanien an direkte Endstellen, ihre Familien;

 

informieren und klären viele Interessierte über Auslandstierschutz auf;

 

beraten bei Fragen zum passenden Hund, sowie bei allgemeinen Fragen zu Tiernahrung, Zubehör und Erziehung.

 

Unser Verein erfüllt bereits jetzt die Voraussetzungen für die Erlaubniserteilung gemäss § 11 Nr. 5 des Tierschutzgesetzes, welches ab 01.08.2014 für das Verbringen, Einführen oder Vermitteln von Hunden aus dem Ausland verpflichtend wird.

Wählen Sie bitte links aus.