Rüden in Spanien 1

 

 Ansprechpartner der Hunde auf dieser Seite

 

 

 

Karoline Musa Tel. 06894 5825619  oder 0163-9829220

 

 Karoline.Musa%vergessene-fellnasen@gmx.de

 

 

 

Bei Interesse unter Kontakt das Formular ausfüllen.

Blanc, Rüde, Jagdhund, geb ca Juli2013, ca 57 cm,  (Amalos)    Stand Dez17

3 BLANC - hübscher Rüde *seit über 2 Jahren wartet er im

Tierheim! Rasse: Jagdhund

/ Rüde

Alter: geb. ca.

Juli 2013

Größe: ca. 57

cm

verträglich mit

Hunden: ja

verträglich mit

Katzen: nicht getestet

Aufenthalt:

SPANIEN *Im Tierheim seit Sommer 2015

BLANC ist friedlich im Tierheim und verträgt sich gut mit

den anderen Hunden. Wenn er im Freilauf ist bewegt er sich viel und nutzt die

wenigen Minuten um sich auszupowern. Er spielt und tobt mit den anderen Hunden

und freut sich wenn einer seiner Pfleger kommt und ihm ein Leckerchen zusteckt.

Blanc ist etwas schüchtern bei fremden Menschen. Menschen

die er kennt, begrüsst er freundlich und möchte gestreichelt werden!

Er braucht also Menschen, die nicht gleich erwarten dass

er freudestrahlend auf einen zukommt und ihm die nötige Geduld entgegen

bringen.Aber da er ziemlich schnell Freundschaft schliesst wenn

man sich intensiv mit ihm befasst, wird das vermutlich nur wenige Tage dauern!

Zapi ca 4 Jahre alt , Größe 60 cm ( Amalos)

ZAPI * seit über drei Jahren im Tierheim!!! Bitte gebt ihm endlich eine Chance!!!

Alter: ca. 4 Jahre

Rasse: Mischling

Größe: ca. 60 cm

hundeverträglich: Ja

katzenveträglich: kann getestet werden

Mittelmeercheck vor Ausreise

Zapi kam bereits als Junghund ins spanische Tierheim. Er wurde zusammen mit seinem Bruder ZIPI gefunden wie die beiden mutterseelenallein auf den Feldern spielten.

Sein Bruder ZIPI ist heute in Deutschland bei seiner Pflegestelle angekommen.

Zapi ist nun allein auf sich gestellt und muss ohne seinen Bruder auskommen.

Daher hoffen wir schnell auf eine Anfrage, damit auch Zapi schnell ein Zuhause findet!

Leider bekam Zapi bisher nie eine Anfrage... Niemand interessierte sich für den hübschen und freundlichen Hundemann.

Dabei ist er ein Traumhund. Er lebte die letzten 3 Jahre Jahre im Tierheim und benahm sich immer einwandfrei.

Neuankömmlinge werden freundlich begrüsst, dabei macht er keinen Unterschied zwischen Rüden oder Hündinnen.

Er ist sehr gut sozialisiert - das hat er im Tierheim gelernt - wo er jeden Tag viele Hunde trifft und wöchentlich neue kennenlernt.

Er liebt Menschen - hier im Tierheim sind alle freundlich zu den Hunden und daher hat er nichts schlechtes in den vergangenen Jahren mit uns Zweibeinern erlebt!

Wir könnten uns vorstelllen, er ist aufgrund seiner Gutmütigkeit ein guter Anfängerhund.

Natürlich sollte man nicht vergessen, es ist immer mit Arbeit verbunden einem Hund aus dem Tierschutz aufzunehmen.

Er muss natürlich noch erzogen werden, dass hat ihm niemand im Tierheim beigebracht.

Stubenreinheit wird er auch lernen müssen, ebenso das laufen an der Leine.

Aber das sind alles Dinge, die die allermeisten Hunde sehr schnell lernen.

Das können bestimmt viele Menschen bestätigen, die einem Hund aus dem Ausland eine Chance gaben!

Er spielt gerne mit anderen Hunden, mit Menschen sehr verschmust und freundlich.

Zapi kam in einem Alter von ungefähr einem halben Jahr ins Tierheim. Dreieinhalb Jahre tagein, tagaus im TIerheim verbringen ist für keinen Hund angenehm...

Langeweile ist oft angesagt. Selten hat jemand Zeit von den Pflegern zu spielen. Spazierengehen ist ein Luxus, der fast nie stattfindet.

Wer gibt ihm eine Chance auf ein (Pflege-) Zuhause?

Sam, Rüde, Labbi Mix, geb Juni 2013, ca 50 cm,                     (Ama)      Stand Aug18

<3 SAM *

ganz freundlicher Hundemann sucht Sofa! Alter: geb. Juni

2013

Rasse: Labrador-Mix / Rüde

Größe: ca. 50 cm

hundeverträglich: Ja

katzenverträglich: kann getestet werden Mittelmeercheck

vor Ausreise kastriert, geimpft und gechipt

Aufenthalt: Amalos - Spanien * seit August 2018 im

Tierheim vermittelnder Verein vergessene Fellnasen e.V

 

Sam ist ein ganz freundlicher Streuner gewesen, der

sich über jeden Menschen freute und bereitwillig sein Köpfchen zum streicheln

anbot. Daher eine einfache Sache den netten Hundemann anzuleinen und ihn ins

Tierheim zu bringen bevor er von staatlichen Hundefängern in die nächste

Tötungsstation gebracht werden konnte. Sam ist zu jedem und allen freundlich.

Wurde ohne Probleme in eine gemischtes Hunderudel integriert. Er untersuchte

neugierig alle Ecken, war dankbar über Hundekekse und genoss jede

Streicheleinheit. Wir würden uns freuen wenn das nette Kerlchen eine ebenso

nette Familie bekommen würde.

Sergio, Rüde,  (Mastin de los Pirineos) geb. 2016                (RE)      Stand Juli18

SERGIO

Sergio und sein Bruder Leone sind Mastin de los Pirineos Mixe und wurden bei Martina im 

Refugio Esperanza abgegeben. Die Eltern sind bekannt, was nicht immer selbstverständlich ist.

Leone hat bereits sein großes Glück gefunden und konnte in Spanien vermittelt werden. Für Sergio suchen wir ein Zuhause oder eine Pflegestelle denn jetzt wird es für Sergio höchste Zeit dass auch er das Hunde 1 X 1 und die nötige Sozialisierung kennenlernt. 

Sergio ist bereits geimpft und gechipt und könnte schon bald zu seiner neuen Familie oder Pflegestelle reisen.

Bitte beachten Sie, dass wir Herdenschutzhunde nur in erfahrene Hände dieser Rasse vermitteln.

Laos, Rüde, Labbi Mix,  geb 12/2016, ca 68 cm , ca 31 kg                 (FBM)                    Stand Sept18

LAOS, die Schmusebacke!

Hallo ich bin es, euer Laos!

Wieder ist ein ½ Jahr vergangen, ohne dass ich eine Familie gefunden

habe …ich bin so traurig.

Ich bin doch so ein hübscher Labradormix, der in typischer Labbimanier

einfach jeden toll findet, nur schmusen will und klarerweise sehr verfressen

ist. Alle sagen, es ist so schwer Fotos von mir zu machen weil ich einfach nur

kuscheln will! Mein Alter merkt man mir gar nicht an, ich bin noch immer so

verspielt und ich finde Spaziergänge richtig toll! Gut, ein bisschen Erziehung

brauche ich noch, mir hat es ja früher keiner beigebracht! Aber ich lerne ganz

schnell – versprochen!

Das einzige was ich nicht mag, sind Katzen und bei anderen Hunden muss

die Chemie stimmen. Kleine Hunde gehen gar nicht! Die will ich immer jagen, da

wird dann geschimpft mit mir …

Aber ich verspreche,

ich kann mich da bessern – ich brauche nur jemanden, der es mir zeigt …und der

mich liebt ...

 

Mein Steckbrief:

Geschlecht: Rüde

bei FBM: seit 12/2016

Geb. Dat.: 09/2008

Höhe: 68 cm

Gewicht: 31,3 Kilo

Katzen: Nein

andere Hunde: Sozial (keine kleinen Hunde)

Erkrankungen: keine

Aquiles, Rüde, Mix,  ca 11 Monate, ca 45 cm ,  ca 24 kg,    (PC)                    Stand Jan19

 

Aquiles,Mix,11 Monate,45 cm,24 kg, wurde von einem Obdachlosen gefunden und ihn aussetzte, da er ihn nicht mehr wollte. Eigentlich wollte er ihn übe r die Zeitung verkaufen um noch ein paar Euros zu verdienen. Die Tierschützer konnten diesen Mann überzeugen ihn in gute Obhut des Tierheims zu geben.