Rüden ab 50 cm

  

 

 Ansprechpartner der Hunde auf dieser Seite

      


vergessene-fellnasen@gmx.de

 

Bei Interesse unter Kontakt das Formular ausfüllen.

 

Marero geb. 2017 , Größe 60 cm (RE) Stand August 2020

 

Geb. 2017

Rasse: Mischling

Geschlecht : männlich

Größe :60 cm 


Mareo kam schon im Welpenalter uns Tierheim mit seinen Geschwistern, er verträgt sich mit allen Hunden ist sehr aufgeschlossen und verspielt .

Ein Allrounder für eine aktive Familie

Gerade schwarze Hunde haben es schwer im Tierschutz. 

Mareri ist sehr aufgeschlossen muss aber noch einiges lernen.

Interesse geweckt , dann melden sie sich über unser Kontaktformular

Copito geb. 2017, Größe 60 cm (RF) Stand August 2020

Geb. 2017

Rasse: Mischling

Geschlecht : männlich

Größe :60 cm 


Copito kam schon im Welpenalter ins Tierheim mit seinen Geschwistern Marero und Mero, er verträgt sich mit allen Hunden ist sehr aufgeschlossen und verspielt .

Ein Allrounder für eine aktive Familie

Copito ist sehr aufgeschlossen muss aber noch einiges lernen.

Interesse geweckt , dann melden sie sich über unser Kontaktformular

Mero geb.2017 , Größe 60 cm (RF) Stand August 2020

Geb. 2017

Rasse: Mischling

Geschlecht : männlich

Größe :60 cm 


Mero kam schon im Welpenalter uns Tierheim mit seinen Geschwistern, er verträgt sich mit allen Hunden ist sehr aufgeschlossen und verspielt .

Ein Allrounder für eine aktive Familie

Gerade schwarze Hunde haben es schwer im Tierschutz. 

Mero ist sehr aufgeschlossen muss aber noch einiges lernen.

Interesse geweckt , dann melden sie sich über unser Kontaktformular

Teddy ca. 12 Monate mittelgroß werdend (SF) Stand Januar 2021

Zuhause gesucht


Name:Teddy

Rasse:   Mischling 

Geschlecht:männlich

Alter: ca 1 Jahr  alt

Größe:  mittelgroß 

Gewicht :  

Kastriert: noch nicht

Geimpft:ja

Chip: Ja

Verträglich mit anderen Hunden: ja

Verträglich mit Katzen: 

Test - MMK:

Kann zu Kinder : 

Aufenthalt: Spanien (SF)


Freddy wurde erst vor kurzem auf der Strasse aufgegriffen.Er ist noch 

ein ängstlicher junger Bub, den man nicht streicheln kann, da er Angst vor Hände hat. 

Er hst in seinen jungen Jahren schon erfahren was es heißt geschlagen zu werden. Mit anderen Hunden hat er keine Probleme.

Freddy sucht nun einen erfahrenen Platz der sich mit Angsthunden  auskennt und ihm.Zeit und Geduld entgegen bringt. 

In den nächsten Tagen zeigt sich wieviel Vertrauen er in die Menschen verloren hat.

Wer will ihm zeigen, was es heißt, das es noch andere Menschen gibt.


Infos aus Spanien.


Teddy hat sich zu einem wunderbaren Bub entwickelt , er zeigt keine Ängste mehr . Könntet ihr mein Freddy noch mal rein setzten? Er ist ein so toller lieber Schatz. . Nun ist er ein zugänglicher und lieber Junge der endlich seine Familie braucht. 

Er liebt spielen , toben, mit Hunden und Menschen. Benimmt sich im Haus sehr gut ❤️