Galgo Rüden in Deutschland

 

Ansprechpartner der Hunde auf dieser Seite

 

Birgit Jung   Tel. 06833 - 8635

 

Birgit.jung@vergessene-fellnasen.com

 

Marlene Resch   Tel. 06837 - 91602 oder 0152 - 53429042

 

Marlene.resch@vergessene-fellnasen.com

Bei Interesse unter Kontakt das Formular ausfüllen.

Thiago, Rüde, Galgo, geb 2013, Pflegestellen in Bayern (Ma)              Stand Jan18

Thiago kommt aus der Tötung von Madrid. Dort harrte aus, bis wir ihn reservierten konnten und ihn nach Deutschland holten. Nach einiger Zeit auf seiner PS bekam er eine Familie, die allerdings nicht windhunderfahren genug war, um ihm das zu bieten, was er braucht. Drum durfte er auf seine alte PS zurück und wartet dort auf seine Zweibeiner.

 

Bericht:

Schaut mich an......bin ich nicht ein schöner stolzer Galgo Bub ? Nur schade das ich immer noch kein Zuhause habe 😔 zu mir sei gesagt ich bin 2013 geboren und bin ein ruhiger Bub. Ich wünsche mir ein Zuhause mit einer lieben Freundin aber alleine geht auch . Ich gehe ruhig an der Leine und Spiele auch gerne . Aber meine Menschen sind mir das liebste Katzen und aufdringliche Hunde mag ich nicht besonders.

Magst du mich mal kennen lernen dann melde dich


Terry, Rüde, Galgo, geb. 2013, Größe 66 cm (RE)

TERRY wurde zusammen mit seiner Schwester Risa (hat bereits ein Zuhause gefunden) von einem Jäger in der Perrera von Cereco (Tötungsstation) abgegeben und von Martina ins Refugio Esperanza gebracht.Dort lebt TERRY nun seit Sommer 2015 und wartet auf sein Ticket ins Glück. Er ist anfangs eher ängstlich, da er bei seinem früheren Besitzer wohl keine guten Erfahrungen gemacht hat. Seine Schwester Risa hat sich jedoch in ihrer Familie gut eingelebt und wir denken TERRY wird es ihr gleich tun. Von seiner Retterin Martina lässt er sich streicheln.Wie alle unsere Hunde ist TERRY natürlich geimpft, gechipt und kastriert. Die Bluttests auf Mittelmeerkrankheiten sind ohne Befund. Mit Artgenossen ist er super verträglich.Wir suchen für TERRY eine Familie mit Hundeerfahrung und Geduld, die sich sein Vertrauen mit dem nötigen Fingerspitzengefühl und konsequenter Geduld erarbeiten. Ein souveräner Ersthund, an dem sich TERRY orientieren kann, wäre optimal.

 

Pflegestellenbericht :

Rodri ist ein sehr ruhiger zurückhaltender galgo der nicht unbedingt

ängstlich ist. Er ist noch sehr verunsichert gegenüber den Menschen und hat

Probleme den Menschen zu vertrauen. Man weiß natürlich nicht was er in seiner

Vergangenheit erlebt hat, aber so langsam taut er auf und man merkt dass er

immer mehr Sicherheit zu seinem Pflege Frauchen und Herrchen kommt.

Spazierengehen ist für ihn kein Problem, an der Leine läuft er perfekt und sehr

ruhig.

Die Pflegefamilie kann dazu nur sagen, wenn dieser Hund das Vertrauen zu den

Menschen wieder gewinnt dann wird es ein ganz taffer, tapferer und souveräner

Rüde der auch ein Rudel Anführer sein wird. Diese Zeit muss man ihm geben, das

kann bis zu einem knappen Jahr dauern.

Fito, Galgo, Rüde, geb Sept 2011,       (Ama)         Stand Nov2018

Fito ein ganz verträglicher lieber Schatz, der nun im Tierheim versorgt wird.

Weitere Infos und Fotos folgen.

Reiste auf PS in 66280 Sulzbach im Saarland