Galgo Rüden in Deutschland

 

Ansprechpartner der Hunde auf dieser Seite

 

Birgit Jung   Tel. 06833 - 8635

 

Birgit.jung@vergessene-fellnasen.com

 

Marlene Resch   Tel. 06837 - 91602 oder 0152 - 53429042

 

Marlene.resch@vergessene-fellnasen.com

Bei Interesse unter Kontakt das Formular ausfüllen.

Thiago, Rüde, Galgo, geb 2013, (Ma)              Stand Jan18

Thiago kommt aus der Tötung von Madrid. Dort harrte aus, bis wir ihn reservierten konnten und ihn nach Deutschland holten. Nach einiger Zeit auf seiner PS bekam er eine Familie, die allerdings nicht windhunderfahren genug war, um ihm das zu bieten, was er braucht. Drum durfte er auf seine alte PS zurück und wartet dort auf seine Zweibeiner.

 

Bericht:

Schaut mich an......bin ich nicht ein schöner stolzer Galgo Bub ? Nur schade das ich immer noch kein Zuhause habe 😔 zu mir sei gesagt ich bin 2013 geboren und bin ein ruhiger Bub. Ich wünsche mir ein Zuhause mit einer lieben Freundin aber alleine geht auch . Ich gehe ruhig an der Leine und Spiele auch gerne . Aber meine Menschen sind mir das liebste Katzen und aufdringliche Hunde mag ich nicht besonders.

Magst du mich mal kennen lernen dann melde dich


Jocker, Rüde, Galgo-Podi Mix, ca 1- 1 1/2 Jahre, auf Pflegestelle im Saarland  (Anua)   Stand Sept17

Jocker kam als Junghund und ohne schlechte Vergangenheit aus Spanien in seine deutsche Familie. Dort wird er sehr geliebt und hat sich zu einem Sonnenschein entpuppt. Doch leider haben sich die persönlichen Umstände der Besitzerin geändert, sodass er nun einen neuen aktiven und sportlichen Wirkungskreis sucht. Bis dahin darf er auf einer PS bleiben
Zu Rico:
SEHR energiegeladen. Sehr schlau.
Kommt mit Kindern klar, ignoriert diese aber wenn andere Hunde da sind.
Katzen findet er toll. Diese sollten aber hundeerfahren sein. Werden im Freien als Jagdobjekt gesehen.
Mit anderen Hunden kommt er super klar. Spielt mit groß und klein, dies aber altersentsprechend eher wild und ungestüm.
Gerne zwickt  oder wirft er sich auf Hunde beim Spiel. Daher darf er auf seiner PS nur mit Maulkorb auf eine Hundewiese.
Grundkommandos und das Leben im Haus sind ihm bekannt. Gerne kuschelt er unter der Decke und schläft auf dem bequemen Sofa. Autofahren macht ihm Spass und an der Leine ist er ein feiner Begleiter.
Rico bräuchte auf jeden Fall eine aktive und unternehmensfrohe Familie, damit sein Drang zum Springen und seiner Lauffreudigkeit Rechnung getragen werden kann.

Roads geb. 2010 , Größe  61 cm , 18 kg auf Pflegestelle im Saarland  ( FBM )

Kastriert: Ja

Geimpft: Ja

Chip: Ja

Test - MMK: Vor Ausreise

Wesen mit Menschen:

Kann zu Kindern:

Verträglich mit anderen Hunden:

Verträglich mit Katzen:

Bericht:

Roads, jetzt Paco genannt,  gibt sich anfangs schüchtern. Fasst aber schnell Vertrauen. Seiner Pfegemama ggü ist er aufgeschlossen und möchte mit ihr viel Zeit verbringen. Er zeigt sich sehr verträglich mit seine Artgenossen und kann schon stundenweise mit ihnen alleine bleiben. Er läuft toll an der Leine und geht gerne spazieren. Das Autofahren scheint er nicht zu kennen, woran gearbeitet wird.

Rocky geb. 2013, Größe  65 cm , ca 26,5 kg, (FBM)    Stand Febr18

Kastriert: Ja

Geimpft: Ja

Chip: Ja

Test - MMK: Vor Ausreise

Wesen mit Menschen: Zurückhaltend / Schüchtern

Akt.-niveau: Niedrig

Leine: Sanft

Kann zu Kindern:

Verträglich mit anderen Hunden:Ja

Verträglich mit Katzen: Ja 

Pflegestelle gefunden: 04668 Grimma

Vermittelnder Verein: Vergessene-Fellnasen e.V.

Rocky ist noch schüchtern und zurückhaltend. Er braucht Zeit, viel Zuwendung und Zuneigung, um vertrauen zu lernen. Dann wird er zu einem fantastischen Galgo.

Wichtig ist, dass er im Haus Raum für sich hat, wo er lernen kann, mit seiner Furcht umzugehen und man ihn an neue Situationen allmählich und behutsam heranführt.

Bei Interesse holen wir gerne weitere Infos aus unserem Partnertierheim für Sie ein.

Auf PS in Grimma.

Castillo, Rüde, Galgo, geb ca 2014, ca 65 cm, (Pa)          Stand Febr18

Castillo ist im Tierheim von Patan zuhause. Menschenoffen, freundlich mit Artgenossen und eine feine Seele lebt er dort mit vielen anderen seiner Rasse. Nicht gerade einfach, denn eigentlich ist das Tierheim kein Platz für ein lauffreudigen Windhund.

Als man ihn in einem Dorf aufgriff, liess er sich direkt mitnehmen. Zeigte keine Ängste und hat sich direkt in die vorhandene Gruppe intergriert.

Momentan auf PS in 74847 Obrigheim

Bericht :

Er ist total lieb kann mit Katzen und ist zu allem und jedem immer freundlich ausser er sieht Wild; dann zeigt er seinen Jagdtrieb. Autofahren ist kein Problem für ihn, ausser dass er noch nicht von alleine rein springen möchte.

Fressen und schlafen ist Lieblingsbeschäftigung und im Freilauf macht er gerne den Hasen für die anderen. Er hört ganz gut auf seinen Namen- wir kürzen ihn ab und rufen ihn " Till". Alles in allem ist er ein Träumchen  ...

Ein Zweithund wäre für ihn das Schönste, da er gerne kuschelt und sich an anderen Hunden orientiert.

Pierre, Rüde, Galgo, ca 2-3 Jahre, ca 65 cm, ( LaMa )          Stand Nov17

Pierre ist im Tierheim La Mancha angekommen. Zeigt dort seine freundliche, liebenswerte Art und Weise gegenüber Menschen und seinen Artgenossen. Scheint noch nicht viel Schlechtes erlebt zu haben und hat keine Angst vor Neuem oder Unbekanntem. Durch seine 2-farbigen Augen und der tollen Musterung ist er ein echter Hingucker seiner Rasse.

Kann gerne auf seiner PS im Saarland besucht und kennen gelernt werden.

Bericht:

Pierre hat sich nach kurzer Zeit ins vorhandene Rudel integriert. Seine Verlustängste waren nach kurzer Zeit verschwunden. Das alleine bleiben im Rudel über mehrere Stunden macht ihm keine Probleme. Schmusig und relaxed zeigt er sich im Haus, zeigt drinnen und draussen keine Probleme mit Fremden oder Geräuschen. Draussen zeigt er nicht all zu viel Interesse an Wild, läuft top an der Leine und orientiert sich an alle anderen Hunden.  Das Autofahren meistert er ohne Stress. Sehr souverän und verspielt geht er mit grossen und kleinen Hunden um. Pierre sollte anfangs sein Platz im Rudel gezeigt bekommen, sodass er sich integrieren kann und weiss an welcher Stelle er steht.

Pinto, Rüde, Galgo, ca 8 Mon., (BU)           Stand Febr18

Pinto ist im Tierheim von Burgos angekommen. Scheint eine Mischung aus Galgo und Dalmatiner zu sein. Jung und verspielt kann er es nicht verstehen, eingesperrt zu sein und würde so gerne seine Familie von seiner tollen Art überzeugen.

Bei Interesse füllen Sie das Kontaktformular aus.

Pinto durfte auf seine PS in Rehlingen -  Siersburg ziehen und kann dort gerne besucht werden.

Vermittlungshilfe !!!                                                                                                                           Nico, Galgo, ca 1 Jahr,        ()    Stand Jan18

Für Nico leisten wir Vermittlungshilfe.

Der junge ruhige schüchterne Kerl, befindet sich schon in Deutschland auf einer PS, auf der er sich aber im gemischten Rudel von Mixrassen nicht wohl fühlt. Er sucht einen Galgo vergeblich. Drum möchte er umziehen. In eine Familie mit Galgoerfahrung und Galgogesellschaft. Junghundtypisch ist er aktiv und verspielt. Hat so manchen Unsinn im Kopf. Kann gar Türen öffnen. Bei Auslastung und Galgospielen entwickelt er sich sicherlich zu einer tollen Langnase.

Weitere Infos und Fotos folgen.

Bericht 

Gestatten – mein Name ist Nico. Ich bin ein einjähriger Galgobub und – wie es mein Alter auch erfordert, lebendig und gerne draussen. Laufen ist was ganz tolles. Wenn ich aber dann zuhause auf „meinem“ Sofa sitze dann bin ich ein richtiger Schmuseweltmeister.

Ich hab Kinder auch super gern, allerdings sollten sie doch etwas älter sein, da ich noch etwas ungestüm bin und mit meiner Grösse noch nicht richtig haushalten kann.

Ich bin lernwillig, brauch aber Menschen mit Hundeerfahrung, die mit mir alles von Grund auf lernen. Stubenrein bin ich natürlich und an der Leine laufe ich auch ganz vorbildlich.

Ich bin auch super verträglich mit meinen Artgenossen.

Am liebsten wäre mir ein Zuhause mit Garten wo ich ohne Leine schnüffeln kann und mich einfach bewegen kann.

Ansprechpartner für Nico ist  

Thomas Rogge

 

0171 / 5300399

 

thomas@t-rogge.de