Mona Lisa, Hündin, Galga, ca 9 Jahre, (Pa)Stand Apr17

Mona Lisa, die Seniorin war nicht mehr gewollt und wurde abgeschoben. Sie sucht nun einen ruhigen alternsentsprechenden Platz, wo sie glücklich werden kann. Mona Lisa zeigt sich ruhig, treu, lieb und anhänglich. Darf bald auf PS nach Deutschland reisen.

Mona Lisa ist gereist und wird sich nun im Haus pflegen und hegen lassen, wird verwöhnt und kann dann bald in 46342 Velen besucht werden.

Finnchen, Hündin, Galga, geb. 02.09.2013 , 50 cm auf Pflegestelle in Bingen

Finchen kam aus der Vermittlung zurück, die Menschen kamen mit dem Wesen der Maus nicht zurecht.

Sie ist im Umgang mit anderen Hunden sehr souverän, braucht Artgenossen unbedingt an ihrer Seite um sich in der Welt mit Menschen zurecht zu finden.

Über meine vorhandenen Hunde, kann ich sehr gut mit ihr in Kontakt treten und mit ihr kommunizieren.

Geht man ohne anderen Hund an ihrer Seite auf sie zu, wird sie panisch oder versteinert vollkommen.

Sie möchte alle Menschen meiden, findet den Kontakt aber dann doch ganz interessant wenn Futter oder Streicheleinheiten kommen.

Sie ist nicht Geräuschempfindlich, fährt im Auto, geht gut an der Leine und ist auch stubenrein.

Die kleine ist etwas speziell, aber auch dieser Rohdiamant lässt sich noch schleifen…

Finchen wird nur an erfahrene Windhundbesitzer vermittelt. Mehrfacher Besuch in der Pflegestelle ist Adoptionsvoraussetzung.

Thais, Hündin, Galga, geb ca 2014, ca 68 cm,    (Pa)    Stand Sept17

Name: Thais

Rasse: Galgo

Geschlecht: weiblich

Geboren/Alter:ca 2014

Grösse: ca 68 cm

Gewicht: kg

Kastriert:vor Abreise

Geimpft: Ja

Chip: Ja

Test - MMK: Negativ

Wesen mit Menschen:

Kann zu Kindern: Ja

Verträglich mit anderen Hunden: Ja

Verträglich mit Katzen noch unbekannt

Akt.-niveau:

Leine:

Pflegestelle gefunden: Ja  i

Thais ist eine wunderschöne, junge Galga, die in ihrem

Leben bisher nicht viel schönes erleben oder kennenlernen durfte.

Sobald Birgit die Jaula betritt läuft sie zurück und

sucht Schutz hinter den anderen Hunden.

Dies ist schon ein Fortschritt für Thais, denn als sie im

Refugio ankam, versteckte sie sich nur im Haus.

Durch die anderen Hunde lernt sie langsam, dass Menschen

ihr nichts tun wollen. Doch bis sie dies verstanden hat, wird es einige Zeit

dauern.

Für die hübsche Langnase suchen wir eine Familie, die

Erfahrung mit ängstlichen Hunden hat und die Thais Zeit gibt sich an ihre

Menschen zu gewöhnen und Vertrauen zu fassen. Ein souveräner Ersthund oder ein

souveränes Rudel sollte bereits in der Familie leben, damit Thais auch dadurch

lernt, dass Ihr nichts schlimmes mehr passiert.

Carrinosa, Hündin, Galga, geb. 08/2014, ca 65 cm, (Pa)           Stand Sept17

Carrinosa Galga

Name: Carrinosa

Rasse: Galgo

Geschlecht: weiblich

Geboren/Alter:08/2014

Grösse: 65 cm

Gewicht: kg

Kastriert:Ja

Geimpft: Ja

Chip: Ja

Verträglich mit anderen Hunden: Ja

Verträglich mit Katzen:

Akt.-niveau:

Leine:

Test - MMK:

Wesen mit Menschen:

Kann zu Kindern:

Aufenthalt:PS im Saarland

Carrinosa ist Menschen ggü. noch leicht scheu. Doch je länger sie die Menschen kennt, desto mehr taut sie auf.

Im Rudel zeigt sie sich aufgeschlossen, freundlich und verträglich.

 

Pflegestellenbericht:

Serena (früher Carinosa) ist eine sehr schlanke, zierliche Galga. Sie ist ein sensibler und ängstlicher Hund. Sie ist aber auch sehr

neugierig, doch kann sie leider nicht über ihren eigenen Schatten springen. Sie würde gerne vieles erkunden, traut sich aber noch nicht. Wenn sie aber Zutrauen gewonnen hat, ist sie sehr verschmust und genießt die Streicheleinheiten. Manchmal fordert sie mit

einem Küsschen sogar Streicheleinheiten ein.

Ihr neues Zuhause sollte ein ruhiger Haushalt sein ohne viel Trubel. Daher sollten auch Kinder schon älter und vernünftiger sein.

Serena geht anstandslos an der Leine. Sie ist stubenrein und fährt problemlos Auto.

Ein Zweithund an ihrer Seite würde ihr Sicherheit bieten ist aber nicht Bedingung.

Draußen zeigt sie sich aufmerksam und behält ihr Umfeld im Visier. Dem neuen Besitzer muss bewusst sein, dass man Serena nur in

gesichertem Gelände frei laufen lassen kann, da sie Jagdtrieb zeigt. Es ist wert, sich auf Serena einzulassen, denn wenn man ihr

Zeit läßt, ihre Ängste abzubauen, wird sie zu einem treuen, verschmusten Begleiter.

Sevilana, Hündin, Galga, geb. 7/2012, ca 65 cm, (Pa)           Stand Sept17

Sevillana Galga

Name: Sevillana

Rasse: Galgo

Geschlecht: weiblich

Geboren/Alter:ca 07-2012

Grösse: 65 cm

Gewicht: kg

Kastriert:Ja

Geimpft: Ja

Chip: Ja

Verträglich mit anderen Hunden: Ja

Verträglich mit Katzen:

Akt.-niveau:

Leine:

Test - MMK:

Wesen mit Menschen:

Kann zu Kindern:

Aufenthalt: Rheinland Pfalz

Sevillana wurde von Birgit und Paco mit einigen anderen

Galgos bei ihrem Besitzer abgeholt.

Derzeit ist die hübsche Galga noch ein wenig unsicher,

doch sie orientiert sich sehr am Rudel und lernt so sicher bald, dass Menschen

ihr nichts tun.

Mit den anderen Hunden versteht sie sich gut und zeigt

sich eher ruhig.

Sorda, Hündin, Galga, geb. Aug2013, Größe 65 cm,   ( LaMa )           Stand Juli17

Alter: geb. ca. August 2013

Rasse: Galga

Größe: ca. 65cm

 hundeverträglich: Ja

katzenverträglich: noch nicht getestet

Aufenthalt: SPANIEN * Im Tierheim seit Mitte Juli 2017

Bald auf PS im Saarland.

Diese schöne, weisse Galga heißt SORDA. Sie wurde vor einigen Tagen im Tierheim von ihrem Jäger abgegeben. Sie hat ausgedient und sei zu alt für die Jagd!

SORDA ist eine ganz freundliche Langnase, geboren im August 2013.

Sie hat es bei ihrem ehemaligen Besitzer gut gehabt. Sie mag Menschen, kommt gut mit Artgenossen klar und macht einen aufgeschlossenen Eindruck. Liebt spielen mit dem Ball.

Sie hat einige verheilte Narben am ganzen Körper - nicht untypisch für eine jagdlich geführte Galga.

Sie wird kastriert, geimpft und gechipt vermittelt.

Mittelmeercheck ist negativ!

 

Nach ihrer Ankunft aus Spanien hat sich Sorda sehr schnell und äußerst feinfühlig in unsere Familie eingegliedert. Sie respektiert Hunde in allen Größen, aber es besteht eine besondere Nähe und Verbindung zu den „windigen“ Freunden.

Sorda ist sehr agil, sie spielt hier sowohl im Haus, als auch im Garten nach „windhundart“ mit ihrem Galgofreund, kann sich aber auch ausgiebig alleine mit diversen Spielsachen beschäftigen, wobei Bälle eine besondere Leidenschaft in ihr wecken…

Uns Menschen hat sie sich sofort angeschlossen, sie ist offen gegenüber Frauen, Männern und Kindern und zeigt keine besonderen Ängste. Sie liebt es gestreichelt zu werden und genießt ausgiebig den Körperkontakt mit ihrem Windhundfreund. Eine besondere Verbindung hat sie von Anbeginn zu mir als „Pflegemama“ aufgebaut, sie versucht immer in meiner Nähe zu sein und winselt, wenn ich das Haus verlasse. Im Garten schließt sie sich gerne unseren Kindern an und rennt mit ihnen um die Wette.

Sie hat einen ausgeprägten Jagdtrieb und ist im eingezäunten Gelände immer auf der Suche nach Mäusen, Katzen und Kleintieren. Auch beim Spaziergang ist sie ständig aufmerksam und scannt die Umgebung.

Sie bleibt in Gemeinschaft mit den Hunden auch schon alleine, allerdings sollte diese Zeit nicht zu lange sein, sonst kann es sein, dass sie anfängt die Wohnung „umzudekorieren“. Mittlerweile ist sie „stubenrein“, wenn man sie in regelmäßigen Zeitabständen nach draußen lässt, allerdings zeigt sie ihr Bedürfnis noch nicht offensichtlich an. Auto fahren bereitet ihr keine Probleme, sie springt ohne Bedenken hinein und legt sich während der Fahrt ruhig ab.

Sorda ist eine sensible Seele und sie sucht ebensolche Menschen.

Daniela, Hündin, Galga, ca 2 Jahre,    ( Bu )       Stand Febr18

Daniela wurde auf einem Feld eingefangen. Dabei sah man ihr Gesäuge und wusste dass weitere Welpen irgendwo sein mussten.

Die kleine Familie konnte gesichert werden. Lebt nun im Tierheim von Burgos.

Daniela zieht ihre 8 kleinen Welpen mit einer ganz innigen und liebenswerten Art auf. Zeigt sich auch ggü den Menschen lieb und verschmust.

Weitere Infos und Fotos folgen.

Daniela kann in Leverkusen auf ihrer PS besucht werden

Segura, Hündin, Galga, geb. 2009, Größe  65 cm , ( Pa )               Stand Sept17

Rasse: Galga

Grösse: ca. 65 cm

Alter: geboren Januar 2009

hundeverträglich: Ja

Katzenverträglich: noch nicht getestet

Aufenthalt: SPANIEN * im Tierheim seit September 2017

SEGURA wurde heute von ihrem Besitzer, einem Jäger ins

Tierheim gebracht. Sie hat ihm viele Jahre gut gedient und nun sei sie zu alt

für die Jagd und als Muttertier auch nicht mehr zu gebrauchen.....

Segura geht zurückhaltend, aber nicht ängstlich auf neue

Menschen zu.

Weitere Infos gibts in einigen Tagen sobald sich die

Hübsche ein wenig eingelebt hat und wir mehr berichten können.

Sie wird kastriert, geimpft und gechipt vermittelt.

 

Bald auf Ps im Saarland.

Azawakh-Hündin, (TH Trier)           Stand Jan18

Diese kleine zierliche Azawakh Hündin kam aus einer Beschlagnahmung der Polizei ins Tierheim Trier. Da dies aber kein Ort für eine scheue und zurückhaltende Windhündin ist, bat uns die Tierheimleiterin, der Kleinen einen Pflegeplatz im Saarland an zu bieten, wo sie gepäppelt und an das normale Leben gewöhnt werden soll.

Shoshka, so genannt von ihrer PS, erholt sich gut und taut langsam auf.