Galga in Deutschland

 

 

Ansprechpartner der Hunde auf dieser Seite

 

Birgit Jung   Tel. 06833 - 8635

 

b.jung.vergessenefellnasen@gmail.com

 

Marlene Resch   Tel.  0152 - 53429042

 

Marlene.Resch%vergessene-fellnasen@gmx.de

Tanaka, GalgaMix, Hündin, geb 12/2011, ca 66 cm      (FBM )                                       Stand Mai2019

Tanaka sozial liebschmusig andere hunde ok, Katzentest ok,Geb.: 12/2011Mmk: negGewicht: 25Höhe: 66 Durfte nach Markstedt auf PS reisen.

Update Mila (Tanaka)

 

Mila hat sich inzwischen sehr gut eingelebt und ist „angekommen“.. Sie liebt Streicheleinheiten sehr und fordert

diese auch ein.

 

Kleinere und stürmische Kinder und kleine bellende Hunde sind nicht ihr Fall, bei ersteren geht sie rückwärts, bei

letzteren nach vorn. Ansonsten kann kommen wer mag, sie findet eigentlich alle

toll und jeder ist auch umgekehrt begeistert von ihr.

 

Mila beherrscht die Hundesprache bestens und ist in unserem Galgo-Rudel sehr sozial; zwischen ihren

fast kindlich anmutenden Spieleinlagen liegt sie einträchtig zusammen mit unseren Hunden im Körbchen oder auf der Couch.

 

Milas Jagdtrieb ist dagegen nicht zu unterschätzen, bei Sichtkontakt mit Wild geht sie auf zwei

Beinen...oder hüpft den Enten hinterher in den Main (allerdings schwimmt sie

immerhin nicht hinterher. Sie ist - ganz Galgo - nicht ableinbar und von daher

wäre für sie ein eingezäunter Garten / Hundeauslauf unabdingbar. Abgesehen

davon hat sie aber inzwischen prima gelernt, wie man an der Leine geht. Auch

sonst ist sie ziemlich gelehrig und möchte gefallen.

 

Mit Katzen klappt es bedingt, unsere galgoerfahrene Katze „tanzt“ vor ihrer Nase herum, wovon sie

beeindruckt ist, doch alle anderen Katzen draußen werden als Jagdobjekte

betrachtet.

 

Mila braucht unbedingt Menschen mit sehr viel Zeit, denn sie hat große Trennungs- und Verlustangst, da

sie bereits in Spanien ab 2016 mindestens 3 Vorbesitzer hatte, die Jahre davor sind nicht dokumentiert.

Sie weint und jammert, und auch wenn nur einer von uns nicht da ist, ist sie oft unruhig und nervös.

(Man sollte also besser keine geräuschempfindlichen Nachbarn haben, denn Mila

ist recht mitteilsam und auch wachsam. Sie bellt, wenn jemand kommt, Gäste sich

ihrer Meinung nach zu frei bewegen oder sie Geräusche hört, die sie

ungewöhnlich findet.)

 

 

Calatea, Galga, Hündin,geb 12/2014,      ( RE )             Stand Mai2019

Name :Calatea

 

Rasse: Galgo

Geschlecht:weiblich

Geboren/Alter  28-12-2014

Grösse:  cm

Gewicht:    kg

Kastriert:

Geimpft: Ja

Chip: Ja

Verträglich mit anderen Hunden: Ja

Verträglich mit Katzen: kann getestet  werden

Leine: sehr gut

Test - MMK: Negativ

Wesen mit Menschen

Kann zu Kindern:

 

Calatea durfte ins Saarland auf ihre PS reisen.

Kisha, Galga, Hündin, geb Jan.2014,         (RE)  Stand März19

Kisha sucht eine Galgo erfahrene Familie

 

Kisha ist eine eher ruhige Galga und Fremden gegenüber

vorsichtig und ängstlich, aber nach kurzer Zeit taut sie auf, kommt zu einem

und verlangt ihre Streicheleinheiten und geht seinen Menschen nicht mehr von

der Seite Das wilde rumtoben mag sie nicht so gern, sie mag einfach nur rennen

ohne mobben und rumpöbeln Sie war vom ersten Tag an stubenrein und orientiert

sich an den vorhandenen Hunden und lernt schnell Kisha kann mit Hundekumpels

zusammen auch längere Zeit allein zu Hause bleiben

 

Sie kann auch als Einzelhund sein, da sie nur ihre

Menschen braucht um glücklich zu sein und überall dabei ist

 

Eine kleine sanfte Galga im Saarland auf Pflegestelle

 

Name:Kisha

Rasse: Galgo

Geschlecht: weiblich

Alter: 01-2014

Größe:ca  59 cm

Gewicht  :  kg

Kastriert: Ja

Geimpft: Ja

Chip: Ja

Verträglich mit anderen Hunden: Ja

Verträglich mit Katzen:

Test - MMK: Negativ

Wesen mit Menschen

Kann zu Kinder :

Rita, Galga, Hündin, ca 4,5 Jahre, ca 63 cm,   (  )                                       Stand Mai2019

Rita wurde einfach ausgesetzt und von Tierschützern eingefangen.

Alle Bluttest und Untersuchungen sind negativ und nun ist sie kastriert.

Anfangs zeigt sie sich schüchtern, aber nicht ängstlich. Eine ruhige Galga, die es sich direkt gemütlich gemacht hat.

Weitere Infos folgen.


Darf am 20.06.ins Saarland auf ihre PS reisen.

PS Bericht :

NEUES VON DER BETTBRETZEN

Sieht aus wie die anderen Fotos, ist aber vor 5 min

aufgenommen. LOLITA ist faktisch mit dem Bett verwachsen. Auf die Spaziergänge

freut sie sich sehr und das magere Schwänzchen wedelt ohne Ende.Sie hüpft

locker ins Auto und läuft sehr schön an der Leine. Der einzige Knackpunkt sind

Menschen, besonders Männer, die schnell auf sie zukommen. Aber wir arbeiten

daran...

Im Haus ist sie absolut ruhig ( weil da ist ja ihr Bett).

Zu Beginn dachte ich schon, sie leidet an Anurie, aber sie will nur nicht ihr

geliebtes Zimmer einsauen. Sehr ordentlich! Ergo absolut stubenrein. Noch nicht

einmal nachts, wenn die ganze Rentnergang den Raum verläßt, will sie mit ins

Schlafzimmer, weil Ihr Bett....ergo die Bettbretzen kann auch alleine

bleiben....Hauptsache ihr Bett ist weich und verfügbar. 

Duffi, Galga, Hündin, geb 2/2015, ca 62 cm, ca 22 kg (FBM)                                       Stand Juli2019

❤ Dufi Galgo in Spanien sucht ES

Name: Dufi

Rasse: Galgo

Geschlecht weiblich

Alter: 02-2015

Grösse: 62 cm

Gewicht 22: kg

Kastriert: Ja

Geimpft: Ja

Chip: Ja

Verträglich mit anderen Hunden: Ja

Verträglich mit Katzen: Ja

Test - MMK:

Wesen mit Menschen

Kann zu Kinder :

 

Duffi ist eine zuckersüsse Hündin.Sehr ängstlich,geräuschempflich und schreckhaft.Sie hat sich unserem Volvo und seit gestern unserem Robbie angeschlossen,liegt allerdings ausschliesslich in ihrer" Sicherheitsecke" auf dem Sofa.Garten,mega unsicher,löst sich allerdings draussen.Kein Vertrauen zu Menschen,flüchtet auch vor uns noch,wenn wir eine hastige oder laute Bewegung machen.Mittlerweile frisst sie in der Nähe der anderen Hunde.Introvertiert kann man sie beschreiben,aber echt neugierig dennoch.Es wird werden mit ihr da bin ich mir sicher.

Marquesa, Galga, Hündin, geb , ca  cm, ca  kg (Ama)                                       Stand Aug2019

 

Marquesa Galga auf PS in 46342 Velen sucht ES

Fotos folgen

 

 

 

Marquesa kam vor kurzem ins Refugio Patan.

 

Sie ist eine fröhliche und aufgeschlossene Galga, die offen auf Birgit und ihre Helfer zugeht.

 

Die hübsche Schönheit erholt sich gerade von einer Not-Op, denn sie hatte eine Pyometra.

 

Wir würden uns sehr wünschen, dass sie zeitnah eine Familie findet, um sich in Ruhe von der Op zu erholen.

 

Mit anderen Hunden versteht sich die hübsche Galga sehr gut. Sie ist im Rudel freundlich und zeigt sich gut sozialisiert.

 

 

 

Name Marquesa

 

Rasse: Galgo

 

Geschlecht weiblich

 

Alter: 0-2015

 

Grösse: 65 cm

 

Gewicht  : kg

 

Kastriert: Ja

 

Geimpft: Ja

 

Chip: Ja

 

Verträglich mit anderen Hunden: Ja

 

Verträglich mit Katzen:

 

Test - MMK:

 

Wesen mit Menschen

 

Kann zu Kinder :

 

Vermittlungshilfe !!!!!

Hechicera, Galga, Hündin, geb.2010                                  Stand Juni2019

Liebe

Freunde, heute

wenden wir uns mit einer Bitte wegen unserer Galga-Hündin Hechicera an Euch:

Hechicera

benötigt wirklich dringend einen Platz und wir bitten euch um

Vermittlungshilfe. Ist es euch möglich, Hechicera auf euren Seiten mit

aufzunehmen?

Hechicera

ist im Januar 2010 geboren (geschätzt) und sensibel, ruhig und anhänglich. Sie

befindet sich derzeit in einer Pflegestelle in 39606 Altmärkische Höhe und

braucht dringend ihr Körbchen für immer!

Perrosde Catalunya e.V. - Hunde suchen ein Zuhause

Neue Straße 12

25436 Heidgraben

Vertreten durch:

1.Vorsitzende

Isabel Pahlke

Telefon

040/ 64891084

Isabel.Pahlke@perros-de-Catalunya.de