Patenschaften

Sie sind tierlieb, lieben Hunde, sind gar hundenarrig, können sich aber keinen Hund aus privaten, wie zum Beispiel aus beruflichen, zeitlichen oder wohnlichen Gründen, leisten?
Wollen aber trotzdem was Gutes tun, ein ausschließlich privat geführtes und auf Spenden angewiesenes Tierheim und deren Hunde, die schon länger sitzen und dort warten, finanziell unterstützen ?
Dann sind Sie bei uns richtig.
Unterstützen Sie mit einem monatlichen Betrag einen spanischen ehemaligen Straßenhund, der im spanischen Tierheim schon lange auf ein Zuhause wartet. Durch dieses Geld wird ihm die tag- tägliche Fürsorge, Futter und tierärztliche Versorgung gewährleistet, die er auch im Tierheim dringend benötigt.
Viele dieser Vierbeiner finden Sie auf unserer Seite vergessene-fellnasen.de und auf Facebook, dort auf der Seite „vergessene-fellnasen e.V.“. Dass der Betrag dort ankommt, wo er dringend gebraucht wird, dafür stehen wir, der ganze Vorstand,  mit unserem Namen.
Die Hunde aus unseren spanischen Partnertierheimen, die spanischen Tierschützer Teams und das Fellnasen Team bedanken sich recht herzlich für ihre Mithilfe!
Um eine Patenschaft zu übernehmen, drucken und füllen Sie nachfolgendes Patenschaftsformular aus und schicken dies an unsere Vereinsadresse:

 

 

      vergessene-fellnasen e.V. 

      Birgit Jung

      Keltenstrasse 60 

      66780 Rehlingen - Siersburg   

Download
Patenschaftsantrag
Patenschaftsantrag vergessene-fellnasen
Adobe Acrobat Dokument 448.6 KB